· 

Übung der Kinderfeuerwehr mit der Rettungshundestaffel Lahn Dill

Am 23.09.2022 hatten die Kinderfeuerwehren Eiershausen und Hirzenhain einen gemeinsamen Nachmittag auf dem Festplatz in Eiershausen verbracht. 🌞🚒

Rund 40 MÀdchen und Jungen tummelten sich auf dem FestgelÀnde, umringt von zahlreichen Eltern als ZaungÀste.

Ebenso Interessenten der Feuerwehr Dillenburg, welche die GrĂŒndung einer Kinderfeuerwehr fĂŒr das kommende Jahr planen.  

Zu Gast war die Rettungshundestaffel Lahn Dill, unter der Leitung von Maik Thielmann. Mit vier HundefĂŒhrer/innen und vier Hunden wurde den Kindern die Arbeit mit den Vierbeinern prĂ€sentiert.

Nach einer BegrĂŒĂŸungsrunde durften die NachwuchskrĂ€fte, auch Minilöscher genannt, erst einmal ihre vielen Fragen loswerden und die Hunde ausgiebig kennenlernen. 🐕‍đŸŠșđŸ§‘â€đŸš’đŸ‘©â€đŸš’

Im Anschluss wurden mehrere Kinder ausgelost, die sich rund um das FestplatzgelĂ€nde verstecken durften. Hier gingen die Herrchen und Frauchen dann besonders auf die FlĂ€chensuche und das sogenannte Mantrailing, das gezielte Suchen einer Person anhand von Geruch-Merkmalen ein. 👀

NatĂŒrlich haben die Hunde alle Kinder aufgespĂŒrt und durch ihr Bellen angezeigt.

Die Kinder hatten viel Spaß, was uns gezeigt hat, dass der Nachmittag ein voller Erfolg fĂŒr das Betreuerteam war. đŸ”„

Die beiden einzigen Kinderfeuerwehren in Eschenburg möchten in Zukunft öfter solche "Übungsnachmittage" gemeinsam durchfĂŒhren.

Wenn man die vielen Kinder so sieht, kann man mit ruhigem Gewissen sagen, dass hier Jugendarbeit gelebt und durchgefĂŒhrt wird.

Wir freuen uns, wenn die kleinen Nachwuchslöscher unsere Einsatzabteilungen in der Zukunft verstĂ€rken. đŸš’đŸ”„

Ein großer Dank gilt der Rettungshundestaffel fĂŒr den Besuch 🐕‍đŸŠș🚒

Kommentar schreiben

Kommentare: 0